homepage2010

Mitteilungen der Schulleitung

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie sicherlich aus Presse und Funk erfahren haben, hat das TMBJS die Entscheidung zur Einstellung des Präsenzunterrichtes verlängert. Ausgenommen davon sind Schülerinnen und Schüler aus Klassen, die im laufenden Schuljahr Abschlussprüfungen ablegen.

Unter Einhaltung der Hygienevorschriften wird für diese Schülerinnen und Schüler   Präsenzunterricht ausschließlich für die Prüfungsfächer zur Prüfungsvorbereitung im Wechsel     mit häuslichem Lernen angeboten.

Die konkreten Termine und Stundenpläne finden Sie auf der Homepage,                                nachdem Sie sich auf der Seite „Pläne & Vertretungen“ angemeldet haben.

Alle anderen Schülerinnen und Schüler werden nach wie vor im häuslichen Lernen unterrichtet.

Für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 wird bei Bedarf weiterhin eine Notbetreuung angeboten. Sie findet von 7.15 Uhr bis 12.55 Uhr in Raum 8 statt. Eine Voranmeldung ist zwingend erforderlich.

Die Schulbusse fahren wie gewohnt.

Hinweise:

Die Winterferien werden zeitlich um zwei Wochen nach vorn verschoben.                                  Sie dauern nun vom 25. bis zum 30. Januar 2021. Häusliches Lernen und schulischer Unterricht finden in dieser Zeit nicht statt.

Die Halbjahreszeugnisse werden am 19. Februar 2021 ausgegeben.

Familien, deren bisherige Ferienplanung unveränderlich ist, können für die ursprüngliche Ferienzeit vom 8. bis zum 13. Februar mit der Schule eine Regelung zur Unterrichtsbefreiung vereinbaren.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage. Hier finden Sie aktuelle Informationen.

Uns ist bewusst, dass alle eine sehr schwierige Situation bewältigen müssen. Oberstes Ziel muss es sein, gemeinsam Ihre Kinder durch diese Zeit zu begleiten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Schulleitung