homepage2010

 

Kontaktdaten Berufsberaterin

Berufsberater :

Marlen Kürsten

 

Eduard-Rosenthal-Straße 43

 

99423 Weimar

Telefon :

03643 451-1540

Fax :

03643 451-2780

E-Mailadresse:

Marlen.Kürsten@arbeitsagentur.de

Übersicht Berufsorientierung Schuljahr 2018/2019

Schulsprechstunden mit Frau Kürsten (Agentur für Arbeit), jeweils 8.00 – 12.00 Uhr

 

Donnerstag 23.08.2018

Donnerstag 24.01.2019

Donnerstag 13.09.2018

Donnerstag 07.02.2019

Mittwoch 26.09.2018

Donnerstag 28.02.2019

Donnerstag 08.11.2018

Dienstag 26.03.2019

Donnerstag 27.11.2018

Donnerstag 11.04.2019

Donnerstag 11.12.2018

Donnerstag 09.05.2019

Donnerstag 10.01.2019

Dienstag 28.05.2019

 

 

 

 

 

 

Berufsberatung mit Frau Kürsten (Agentur für Arbeit), jeweils eine Unterrichtsstunde

    Mittwoch 12.09.2018   Klassen 10A

    Freitag   14.09.2018    Klasse 9A (nur Schüler mit 2/3/4- maliger Einstufung in Kurs I)

    Donnerstag 22.11.2018 Klassen 9A (nur Schüler mit 3/4- maliger Einstufung in Kurs II)

    Freitag   23.11.2018 Klasse 8A/8B

 

Besuch BIZ-Mobil Erfurt

    Mittwoch 27.03.2019  Klasse 8A/8B

 

Informationsveranstaltungen

    13.- 15. 09.2018 JOBClick – online zum Beruf (www.berufsmesse-jobclick.de)

    25.10.2018 Abend der Berufe in der neuen Weimarhalle

    02.11.2018 Tag der offenen Betriebe in Weimar und dem Weimarer Land

    23.02.2019 JOB Station: Der Weg zum Beruf

    • Regionale Berufsmesse mit großem Ausbildungsparcours in der Dreifelderhalle in Apolda:  

Klassenstufe 7

    Elternabend:   26.03.2019 Berufsorientierung im Mehrzweckraum der RS Magdala

    Berufsfelderkundung:  14.05.2019 – 17.05.2019 im Jenaer Bildungszentrum/IB

     

Klassenstufe 8

    Betriebspraktikum:  18.03.2019 –  29.03.2019

    Berufsfelderprobung:  05.11.2018. – 09.11.2018 im Jenaer Bildungszentrum/IB

     

Klassenstufe 9

    Betriebspraktikum:  05.11.2018 –  10.11.2018

    Elternabend:   27.11.2018 Vorstellung weiterführende Schulen im Mehrzweckraum

     

Klassenstufe 10

    Elternabend:   27.11.2018 Vorstellung weiterführende Schulen im Mehrzweckraum